Abschlussarbeiten

Voraussetzungen

Die Anmeldung für eine Abschlussarbeit setzt die in der jeweiligen Prüfungsordnung vorgeschriebene Anzahl von Creditpoints voraus. Bei Rückfragen zu den Voraussetzungen wenden Sie sich bitte an das zuständige Prüfungsamt.

Für die Anmeldung Ihrer Arbeit muss in ihrem Notenspiegel das Signalkonto „Voraussetzungen für die Anmeldung der Abschlussarbeit erfüllt“ ausgewiesen sein.

Kontaktaufnahme

Für Anfragen nach Abschlussarbeiten setzen Sie sich bitte mit Prof. Dr. Markus Taube in Verbindung.

Anmeldung der Bachelor- oder Masterarbeit

Die Anmeldung der Abschlussarbeit erfolgt nach Festlegung des Themas durch Prof. Taube über das Sekretariat.

  • Bitte drucken Sie sich selbstständig einen Notenspiegel aus HISinOne (Notenspiegel mit allen Leistungen) aus und vereinbaren einen Termin mit dem  Lehrstuhlsekretariat.
  • Die Sekretärin füllt das Formular zur Anmeldung der Abschlussarbeit elektronisch aus, lässt Sie unterschreiben und sendet es per Email an die zuständige Sachbearbeitung im Bereich Prüfungswesen.
  • Der Bereich Prüfungswesen errechnet den spätesten Abgabetermin der Abschlussarbeit und sendet per Email eine Mitteilung über den Abgabetermin der Arbeit an den Hochschul-Account des/der Studierenden.
  • Der/die Studierende reicht vor Ablauf des Abgabetermins drei gebundene Exemplare der Abschlussarbeit beim Prüfungswesen (Zentrale Annahmestelle für Abschlussarbeiten), sowie eine elektronische Version seiner Arbeit ein.

Nähere Informationen zum Ablauf des Anmeldeverfahrens und auch zur Abgabe der Abschlussarbeit erhalten Sie auf den Seiten des Prüfungsamts oder der MSM.

Formale Vorgaben und Abgabe

Maßgeblich für die Beurteilung ist neben dem Inhalt, dass die allgemeinen Hinweise des Lehrstuhls zur Anfertigung wissenschaftlicher Arbeiten sowie die weiterführenden Hinweise zu Bachelor- und Masterarbeiten beachtet werden. Unabhängig von der Art der Arbeit ist eine eidesstattliche Versicherung nach folgender Vorlage unterschieben aufzunehmen.

Abweichungen von den hier genannten Vorgaben sind in Ausnahmefällen bei allen Abschlussarbeiten mit Prof. Taube abzustimmen.

Die fertiggestellte Abschlussarbeit muss fristgerecht und in gedruckter, dreifacher Ausfertigung beim zuständigen Prüfungsamt eingereicht werden. Ebenfalls eine elektronische Version (USB-Stick/CD).

Die Korrekturzeit des Lehrstuhls für Abschlussarbeiten beträgt bis zu 6 Wochen nach Datum der Abgabe der Arbeit.

Noch ein paar nützliche Links:

Informationen zur Anmeldung von Abschlussarbeiten

Leitfaden zur Anfertigung wissenschaftlicher Arbeiten

Musterdeckblatt der MSM

Studienverlaufspläne/Modulhandbücher

Formular Eidesstattliche Erklärung

Plagiarism Declaration

Am Lehrstuhl Ostasienwirtschaft/China erstellte Abschlussarbeiten ab 2000: Auflistung als Pdf